Drei Freundinnen gleichzeitig…

Eine Präzisionsquote von 100% beim Einsatz der Schusswaffe: Ich konnte einfach nicht widerstehen, meine Mitspieler durch regelmäßiges Wiederholen von „100% Präzi“ auf meine Leistungen und Fähigkeiten mit Feuerwaffen aufmerksam zu machen. Mein Gegner war schlecht – und da änderten auch seine übersinnlichen Fähigkeiten (Er konnte durch Wände sehen!) nichts. Auch mit der Gamer-Fachsprache hapert es bei den beiden Mitspielern übrigens ein wenig: Da wird von „One o one“geredet, wenn von „One on one“ – Kumite eben – die Rede ist und eigentlich „2 vs. 1“ gemeint ist. Aber ein Dreier war bei dieser Session genau das, worauf ich Lust hatte. Ansonsten fiel einer meiner Mitspieler durch extreme Aggression auf: „Halt doch mal die Schnauze, Mann.“ – Krencho ist ja ein Verfechter der niveauvollen Unterhaltung im Gameplay und machte seinen Mitspieler auch auf die Vorteile eines Gesprächs aufmerksam: Ein gepflegtes Gespräch ist Grundlage für eine erfolgreiche Strategie bei Call of Duty. Meine Gegner waren allerdings erstaunlich ruhig. Ich hatte Angst, sie wären vor ihrem Monitor verstorben oder so. Man liest sowas ja immer wieder. Ich musste mir Gewissheit verschaffen: „Digger, warum redest Du eigentlich so wenig? Ich rede so viel und Du redest so wenig irgendwie. Als ob Du irgendwie mit mir böse wärst und deshalb nicht mit mir reden möchtest. Weisch, wie isch mein?“ Dann kam meine ultimative Weisheit: „Rede mal ein bißchen mehr. Komm auf mein Level. Verschtehst? Du kannst nur gut spielen, wenn Du nebenbei redest. Denn sonst geht gar nichts.“ Das Spiel verlief wirklich ein wenig langweilig, weil mein Gegner nicht gerade viel schwätzte – um es mal liebevoll auszudrücken. Dann kamen wir aber noch noch ins Gespräch: Das ich gerade drei Freundinnen hatte, verstörte meinen Mitspieler – besonders nachdem sie sich über mein Profilbild lustig gemacht hatten: Junge Luder im Alter von 15, 17 und 22 sind ja auch eine extrem explosive Mischung. Drei Freundinnen – und nicht wissen, welche man zuerst ficken soll. Das sind Probleme, die ein 0,01er KD eben so hat.  Mein Mitspieler hatte aber gleich praktische Vorschläge um diese Problematik zu regeln: Die 21jährige „flanschen“, dann kommt die 15jährige dazu und dann auch noch die 17jährige – die allerdings nur zuguckt oder so- und damit gibt es einen Dreier. Es soll im Leben einiger Menschen Komplikationen bei dieser Taktik im Umgang mit potenziellen Sexpartnerinnen gegeben haben – und ich war deshalb etwas skeptisch…

Ein Gedanke zu „Drei Freundinnen gleichzeitig…“

Kommentar verfassen